füär frönne diär plattduitsken sproke

do biste platt

 

seit dem 6. mai 2002 gibt es mit do biste platt eine regelmäßige hörfunksendung in der muttersprache des sauerlandes.

die sendung do biste platt entstand nach einer idee von Markus Hiegemann und Johanna Balkenhol († 2004) und geht auf die plattdeutsche ecke in der früheren sendung Heimatkalender bei Radio Sauerland zurück, die 1995 eingestellt wurde.

 

bildkes
▶     hörprobe   ♩ ♪ ♫

 

sendung 2017

#410  #420  #423  #424  #427  extra65  #429  #430  #431

#432  #433  #434  #435  #436  #437  #438  #439  #440

#441  #442  #443  #444  #445  #446  #447  #448

#449  #450  #451  #452  #453  #454  #455

15 jahre do biste platt             liste do biste platt (pdf) ab 2002

 

bildkes

 

rückblick auf 15 jahre und 500 sendungen do biste platt (youtube):

teil 1 sendestart             teil 2 scharfenberg, oesdorf, padberg

   teil 3 keine witzchensprache            teil 4 in diär schaule

    teil 5 jümmer meer    teil 6 kristdaag un fastelovend

 

mitschnitt anfordern oder mitmachen

bei den marsberger-geschichten

 

die hochsauerlandwelle freut sich auf ihre rückmeldung

 

zurück zu sendung